Politik

NRW Der neue CDU-Chef Armin Laschet muss viele Gegenstimmen hinnehmen - und sich ein neues Auto kaufen

Start mit doppelter Karambolage

Archivartikel

Düsseldorf.Der ruppige Umgang der nordrhein-westfälischen CDU mit ihrem Führungspersonal ist legendär. Doch die Kollision am Samstagmorgen auf dem Parteitagsgelände am Krefelder "Königspalast" ist ein wirklicher Unfall. Als der designierte Landesparteichef Armin Laschet nach einem Parkplatz sucht, fährt ihm der Europa-Abgeordnete Elmar Brok mit Karacho in den Kofferraum und drückt den Wagen des Aacheners

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2504 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00