Politik

Digitales SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach begrüßt dezentrale Lösung / Nachverfolgung von Kontakten wird verbessert

Startdatum für App ungewiss

Archivartikel

Berlin.Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach begrüßt den Kursschwenk der Bundesregierung bei der Corona-Warn-App hin zu einer dezentralen Speicherung. Die Entscheidung sei unvermeidbar gewesen, weil sonst die Diskussion um den Datenschutz die Akzeptanz zerstört hätte, noch bevor sie fertig gewesen wäre, sagte er der „Passauer Neue Presse“. Noch ist unklar, wann die Smartphone-Anwendung, die auf

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2205 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema