Politik

AfD Landeschef der Jugend verärgert Alexander Gauland

Stauffenberg verunglimpft

Archivartikel

Hannover.Der niedersächsische Landeschef der AfD-Jugendorganisation Junge Alternative (JA) hat Hitler-Attentäter Claus Schenk Graf von Stauffenberg als „Verräter“ bezeichnet und stößt damit parteiintern auf Kritik. „Stauffenberg war ein Verräter“, heißt es in dem Facebook-Beitrag von Lars Steinke, der nicht öffentlich einsehbar ist. Steinke bestätigte der „Welt“, er habe „den Text selbst verfasst“.

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1174 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00