Politik

Wahlkampf: Wie der SPD-Kanzlerkandidat die Krise nutzt, um die Union vor sich herzutreiben

Steinmeier als Arbeitsplatzretter

Archivartikel

Martin Ferber

Berlin. Ein Termin wie aus dem Bilderbuch, maßgeschneidert für den Außenminister. Fernab den Niederungen der Tagespolitik waren schöne Bilder, bewegende Erinnerungen und pathetische Worte garantiert. Erst in Prag und dann in Budapest durfte Frank-Walter Steinmeier in diesen Tagen an den Fall des Eisernen Vorhangs vor 20 Jahren erinnern, den Geist von 1989 beschwören und den

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3692 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00