Politik

Steinmeier als U-Bahn-Fahrer

Archivartikel

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich in Berlin als U-Bahn-Fahrer probiert. "Es war ein bisschen ruckelig für die Fahrgäste", sagte der 61-Jährige gestern. Es seien aber alle heil angekommen. Auf der Strecke von Friedrichsfelde im Berliner Osten zum Alexanderplatz übte Steinmeier auch das Bremsen. "Haben alle überlebt." An Steinmeiers Seite: eine Fahrlehrerin. Das Staatsoberhaupt

...
Sie sehen 56% der insgesamt 716 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00