Politik

Mauerfall Bundespräsident plant Dialoge und Reden zum 30. Jahrestag / Empfang mit osteuropäischen Amtskollegen

Steinmeier kommt Regierung zuvor

Archivartikel

Berlin.Der 30. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November wirft seine Schatten voraus. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier beginnt seine Veranstaltungsreihe an diesem Dienstag, am 58. Jahrestag des Mauerbaus. Die Bundesregierung ist noch nicht so weit.

Das Konzept des Präsidialamtes lautet: „Geteilte Geschichte(n)“. In der Doppeldeutigkeit soll zum Ausdruck kommen, dass es zwischen Ost- und

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2340 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema