Politik

„Stil führt zu Verrohung“

Gunther Wobser

(Lauda-Königshofen)

Geschäftsführender Gesellschafter Lauda Dr. R. Wobser

„Mein Unternehmen hat intensive Beziehungen mit den USA. Ich habe vor zwei Jahren mit meiner Familie in Kalifornien gelebt. In den USA wohnend habe ich Kritik an Trump differenziert gesehen. Mir gefielen seine Entscheidungskraft und sein Fokus auf freie Marktwirtschaft. Wir Deutschen kritisieren gerne andere und haben doch eigene Probleme. Aktuell werden mir die Folgen seiner Politik bewusst. Seine Kommunikation führt nicht nur zu Spannungen, sondern zu einer Verrohung der Gesellschaft. Ich wünsche mir einen integrierenden Präsidenten, der die Werte des Landes verkörpert.“ (Bild: Wobser)

Zum Thema