Politik

Parteien Kandidatur Höckes für Bundesvorstand gefordert

Streit in der AfD schärfer

Archivartikel

Cottbus/Berlin.Trotz der Bemühungen um Geschlossenheit vor den Wahlen in Ostdeutschland verschärft sich in der AfD der Streit um den thüringischen Landeschef Björn Höcke (Bild). Führende westdeutsche AfD-Politiker forderten den Wortführer des rechtsnationalen „Flügels“ auf, beim nächsten Parteitag für die Wahl des Bundesvorstands anzutreten. Beim Auftakt des Landtagswahlkampfs in Brandenburg wurde Höcke am

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1095 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema