Politik

Türkei Regierungspartei zweifelt Abstimmung an

Streit über Endergebnis

Archivartikel

Istanbul.Im Streit um das Ergebnis der Kommunalwahl in Ankara und Istanbul hat die Türkei kritische Mahnungen des EU-Kommissionsvizechefs zurückgewiesen. Man sei enttäuscht von den Äußerungen Frans Timmermans, erklärte gestern der türkische Außenamtssprecher Hami Aksoy. Diese zeigten die „doppelten Standards“ der EU. Man müsse die Einspruchszeit bei der Wahlbehörde achten. Timmermans hatte die

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1230 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema