Politik

Migration Rom schiebt London Verantwortung zu

Streit um „Aquarius“

Archivartikel

Rom.Die italienische Regierung sieht Großbritannien in der Pflicht, die Migranten an Bord des Rettungsschiffes Aquarius aufzunehmen. Transportminister Danilo Toninelli forderte das Vereinigte Königreich gestern im Kurznachrichtendienst Twitter auf, „seine Verantwortung für den Schutz der Schiffbrüchigen“ zu übernehmen, schließlich fahre das Schiff unter der Flagge Gibraltars. Das britische

...

Sie sehen 45% der insgesamt 877 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00