Politik

Stuttgart träumt von Luftseilbahn

Jeden Tag Staus und jede Menge dicke Luft: Stuttgart träumt von einer Luftseilbahn, um der Verkehrsprobleme Herr zu werden. Eine Machbarkeitsstudie soll bis Sommer 2019 klären, ob es tatsächlich zum Bau kommen kann, wie der für Städtebau und Umwelt zuständige Bürgermeister Peter Pätzold (Grüne) sagte. Die Studie soll vier mögliche Strecken prüfen: Eine würde vom Daimler-Werk in Untertürkheim über das Wasen-Gelände in die Innenstadt führen. Eine andere könnte künftige Verkehrsprobleme im wachsenden Stadteil Vaihingen mit tausenden neuen Jobs lösen. Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) bremste allerdings schon die Erwartungen an das Projekt: „Wir gehen in die Luft, aber wir heben nicht ab.“ dpa