Politik

Südamerika: Flüchtlingskrise verschärft sich

Archivartikel

Rumichaca.Migranten aus Venezuela warten, um doch noch nach Ecuador einzureisen, obwohl sie keine gültigen Pässe haben. Ecuador und Peru haben gestern die Einreisebestimmungen für Venezolaner verschärft, die vor der wirtschaftlichen und humanitären Krise in ihrem Land fliehen. Ecuador will keine Venezolaner ohne Pässe mehr ins Land lassen. Die Flüchtlingskrise in Südamerika spitzt sich zu. In

...

Sie sehen 50% der insgesamt 780 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema