Politik

Datenskandal

Südwest-SPD beendet Aufklärung

Archivartikel

Stuttgart.Die baden-württembergische SPD hat die Aufarbeitung des internen Datenskandals für abgeschlossen erklärt. Eine parteiinterne Kommission legte dem Vorstand einen Abschlussbericht vor. Nicht beantwortet wird darin die Frage, inwieweit Daten von Mitgliedern intern weitergegeben wurden, um Delegierte vor dem Landesparteitag in Sindelfingen im Herbst 2018 zu beeinflussen. Ex-Juso-Landeschef Leon

...

Sie sehen 53% der insgesamt 752 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema