Politik

Verfassungsschutz Inlandsgeheimdienst soll extremistische Aktivitäten so früh wie möglich erkennen

Tausende wachen im Verborgenen

Archivartikel

Berlin.Die Frage, wer das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) leiten soll, beherrscht seit Tagen die politische Debatte in Berlin. Doch was macht der Inlandsgeheimdienst eigentlich? Und was für Menschen arbeiten bei dieser Behörde, die mit dem Slogan „Im Verborgenen Gutes tun!“ um Nachwuchs wirbt? Ein Überblick:

Was bringt der Verfassungsschutz dem Bürger?

Das Bundesamt für

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2659 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema