Politik

Atomabkommen Außenminister Deutschlands, Großbritanniens und Frankreichs sprechen heute mit ihrem iranischen Amtskollegen

Teheran setzt Europa eine 60-Tage-Frist

Archivartikel

Brüssel/Teheran.Der Iran geht mit einem Ultimatum in das Brüsseler Ministertreffen zur Rettung des Atomabkommens. Wenn das Abkommen auch nach dem Ausstieg der USA Bestand haben soll, muss die Europäische Union (EU) nach Forderungen aus Teheran innerhalb von 60 Tagen garantieren, dass der Iran weiterhin von dem Abkommen profitiert. Dabei geht es dem Land vor allem darum, weiter von Sanktionserleichterungen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2830 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00