Politik

Attentat Britische Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos im Fall Skripal / Russland weist Vorwürfe zurück

Theresa May beschuldigt Moskau

Archivartikel

London.Die Stadt Salisbury war nach dem Giftgasanschlag auf den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter Julia gerade zur Ruhe gekommen. Nun steht der Ort erneut im Fokus. Die Polizei hat gestern Fahndungsfotos von zwei Verdächtigen veröffentlicht, bei denen es sich Premierministerin Theresa May zufolge um russische Agenten handelt. Sie hätten im Auftrag der Regierung in

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2428 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00