Politik

Bundeswehr Technische Mängel bei Hubschrauberflotte

„Tiger“ am Boden

Archivartikel

Berlin.Die Bundeswehr hat wegen möglicherweise fehlerhafter Bauteile alle Kampfhubschrauber „Tiger“ vorerst aus dem Verkehr gezogen. Der Flugbetrieb mit allen 53 Maschinen sei ausgesetzt worden, teilte das Presse- und Informationszentrum des Heeres mit. Die Sperrung betrifft den Angaben zufolge die „Tiger“ im Kampfhubschrauberregiment 36 im nordhessischen Fritzlar und im Deutsch-Französischen

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1396 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema