Politik

Nachruf

Trauer um Publizist Arnulf Baring

Archivartikel

Berlin.Der Historiker und Publizist Arnulf Baring (Bild) ist tot. Das teilte seine Ehefrau Gabriele Baring mit. Er sei am Samstagnachmittag im Kreise seiner Familie in Berlin gestorben. Baring wurde 86 Jahre alt.

Sein Ansehen gründete auf historischer und politikwissenschaftlicher Expertise, liberalkonservativem Querdenkertum und Streitbarkeit. Die Werke „Im Anfang war Adenauer“ (1969) und „Machtwechsel: Die Ära Brandt-Scheel“ (1982) wurden als gründliche Analysen gelobt und verschafften ihm Anerkennung. Politiker zahlreicher Parteien würdigten seine Leistungen. dpa