Politik

Trauermarsch zum Bungalow von Helmut Kohl

Archivartikel

Ludwigshafen.Ludwigshafen. Rund 200 Mitglieder der Jungen Union aus ganz Deutschland legten nach einem Trauermarsch zu Helmut Kohls Haus in Ludwigshafen-Oggersheim Blumen vor dem Anwesen des verstorbenen Altkanzlers nieder. Sie waren aus ganz Deutschland eigens mit Kleinbussen oder Privatwagen angereist, sogar aus Bremen, Oldenburg, Münster und Berlin.  "Danke für Frieden und Freiheit. Ruhe in Frieden"

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4487 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema