Politik

Migration US-Präsident droht Mexiko kurz nach Einigung erneut / Abgeordnetenhaus-Vorsitzende Pelosi sauer

Trump legt im Zollstreit nach

Archivartikel

Washington.US-Präsident Donald Trump lässt mit seiner aggressiven Handelspolitik auch nach einer Einigung mit Mexiko nicht locker. Am Montag drohte er den Mexikanern erneut mit Strafzöllen, sollte das Parlament des Nachbarlandes nicht die erforderliche Zustimmung für Teile des vereinbarten Verhandlungspaketes erteilten. Chinas Präsident Xi Jinping setzte er sogar ein Ultimatum: Wenn der chinesische

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2454 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema