Politik

Trumps respektloser Umgang mit den eigenen Diplomaten

Archivartikel

Die Mitarbeiter im Auswärtigen Dienst und im Außenministerium der USA fühlen sich von ihrem obersten Dienstherrn hintergangen. Gerade das ist aber die Strategie des Chefs im Weißen Haus.

Gut ist die Stimmung im Washingtoner State Department schon lange nicht mehr. "Früher liebte ich meinen Job. Heute fühlt es sich an wie ein Krankenhausbesuch bei einem sterbenden Angehörigen", zitierte

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4777 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema