Politik

Flüchtlinge Parlamentarier wollen wissen, was mit den Milliardenzahlungen an die Türkei gemacht werden soll

Türkei beeindruckt EU-Prüfer

Archivartikel

Brüssel/Ankara."Das sind richtige neue Städte geworden." Mit diesen Worten hat ein Helfer die Abgeordneten des Europäischen Parlamentes gestern in Ankara auf ihren Besuch heute vorbereitet. 400 000 syrische Flüchtlinge leben in dem Lager nahe der türkischen Grenzstadt Gaziantep. "Wir wissen, dass bis zu 80 000 weitere Menschen vor den Bomben aus Aleppo geflohen sind. Sie werden dort in diesen Tagen

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3422 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00