Politik

TV-Gericht spricht bin Laden frei

Archivartikel

Der meistgesuchte Terrorist der Welt ist in einer Gerichts-Show des öffentlich-rechtlichen Fernsehens der Niederlande für "unschuldig" erklärt worden. Es sei durchaus nicht erwiesen, dass Osama bin Laden Drahtzieher der Anschläge des 11. September 2001 in den USA war, befand beim Sender Nederland 2 eine "Bürger-Jury". Sie folgte damit beim Start der Reality-Show "Advokat des Teufels" dem

...

Sie sehen 57% der insgesamt 698 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00