Politik

Bamf-Skandal FDP stellt Antrag zur parlamentarischen Aufarbeitung vor / Liberale würden Stimmen der AfD akzeptieren

U-Ausschuss als „Beitrag zur Befriedung“

Archivartikel

Berlin.Ein Untersuchungsausschuss des Bundestags soll nach dem Willen der FDP die Arbeitsweise der Flüchtlingsbehörde Bamf und das „Krisenmanagement der Bundesregierung“ beleuchten. Das Bemühen um Aufklärung könne ein „Beitrag zur Befriedung der Gesellschaft“ sein, sagte Parteichef Christian Lindner gestern in Berlin. Das Bamf steht in der Kritik, weil unter einer früheren Leiterin der Bremer

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2623 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00