Politik

Umstrittene Privatisierung

Archivartikel

Eine der ältesten und mit Abstand größten Krankenhausfusionen in Hessen ist die der Universitätskliniken Gießen und Marburg von 2005. Grund waren hohe Betriebsdefizite, ein beträchtlicher Investitionsstau in Gießen und die Überlegung, dass mit Frankfurt und Gießen/Marburg nur zwei große Unikliniken in Hessen eine Chance hätten. Schon ein Jahr später folgte die Überführung in eine GmbH und die

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1056 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00