Politik

Gesundheit Deutsche Verbraucherschutzorganisation will bundesweites Zigarettenverbot auf Spielplätzen / Schweden gilt als Vorbild

Umwelthilfe verlangt Bußgeld – auch den Kindern zuliebe

Archivartikel

Heidelberg/Mannheim.272 Fälle, bei denen Kinder wegen verschluckter Zigaretten an Vergiftungen litten, meldet der Giftnotruf Baden-Württemberg in Freiburg für das vergangene Jahr. Leicht kann das auch auf Kinderspielplätzen passieren. In Schweden gibt es bereits ein landesweites Rauchverbot auf Spielplätzen.

In Deutschland ähnelt die Regelung hingegen einem Flickenteppich: Vereinzelt verhängen Bundesländer

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6090 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema