Politik

Hartz IV Regierung und Opposition kommen sich zwar beim Bildungspaket näher, Regelsätze und Zeitarbeit bleiben aber strittig

Und bewegen sie sich doch?

Archivartikel

Berlin/Mannheim.Sechs Stunden lang haben sie zusammengesessen. Dennoch ist dem Vermittlungsausschuss wieder keine Einigung bei Hartz IV gelungen. Immerhin: Es scheint etwas Bewegung zu geben.

Wo sind sich Regierung und Opposition denn näher gekommen?

Beim Bildungspaket. Sozialministerin Ursula von der Leyen (CDU) wollte mit den geplanten Gutscheinen für Nachhilfe, Schulessen, Musikunterricht und

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3031 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00