Politik

Unfug

Archivartikel

Dagmar Unrecht über die SPD-Pläne, Ärzte zu bestrafen

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach ist kein Mann der leisen Töne. Stets mit einer Fliege bekleidet, breitet er auch die abwegigsten Vorschläge gern vor Fernsehkameras aus. Seine jüngste Forderung, Ärzte zu bestrafen, die Privatpatienten bevorzugen, hat gehörig Staub aufgewirbelt. Doch inzwischen sieht der SPD-Politiker wieder klarer - und rudert zurück. Statt Ärzten mit saftigen

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1141 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00