Politik

Europa Staatengemeinschaft erwartet Konfrontationskurs von wiedergewähltem Regierungschef Viktor Orbán

Ungarn verfestigt seinen Kurs nach rechts

Archivartikel

Brüssel.Die überschwänglichen Glückwünsche aus Brüssel blieben aus. Normalerweise melden sich Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Ratspräsident Donald Tusk recht schnell. Doch erst gestern Abend gratulierte Ratspräsident Donald Tusk nüchtern „zum Ergebnis der gestrigen Wahlen“, nicht ohne nachzuschieben, dass er „während der erneuten Amtszeit als Premierminister“ auf Viktor Orbán zähle, „um

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2717 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00