Politik

Universitätsmedizin Mannheim beteiligt sich an klinischer Studie

Archivartikel

Mannheim.Bislang sind es nur Einzelfälle, doch sie machen auch Ärzten in Mannheim Hoffnung. So wurde diese Woche bekannt, dass sich zwei schwerkranke Corona-Patienten in Südkorea nach einer Blutplasma-Übertragung erholt haben. Ähnliche Berichte gibt es aus dem chinesischen Wuhan. In Deutschland wurde nun eine große klinische Studie auf den Weg gebracht, um die Wirksamkeit der Therapie zu untersuchen.

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4328 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema