Politik

Nordkorea

USA halten an Sanktionen fest

Peking.Nach dem Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un wollen die USA an internationalen Sanktionen festhalten. „Wir haben sehr deutlich gemacht, dass die Sanktionen und die wirtschaftlichen Erleichterungen, die Nordkorea erfahren wird, erst nach der vollständigen Denuklearisierung erfolgen werden“, sagte US-Außenminister Mike Pompeo gestern bei einem Treffen mit seinem chinesischen Amtskollegen Wang Yi in Peking. Unter Denuklearisierung sei eine komplette atomare Abrüstung zu verstehen. China lobte die Ergebnisse, die die USA und Nordkorea erreicht haben. Der Gipfel habe den Weg für eine „friedliche Beilegung“ des Atomkonflikts geebnet, sagte Wang Yi. dpa