Politik

Nationalsozialismus Deutschland nimmt ehemaligen Wärter eines NS-Arbeitslagers auf

USA schieben früheren SS-Mann ab

Archivartikel

Berlin/Washington.Nach jahrelangen Bemühungen haben die USA den 95-jährigen früheren SS-Mann Jakiw Palij (Bild) nach Deutschland abgeschoben. Es ist ein bisher einmaliger Fall: Die Bundesregierung genehmigte die Einreise, obwohl der ehemalige Wärter eines NS-Arbeitslagers kein Deutscher ist und auch keine Beweise vorliegen, dass er an Nazi-Verbrechen beteiligt war.

US-Präsident Donald Trump hatte sich

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2792 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00