Politik

Mordfall 14-Jährige in Wiesbaden tot aufgefunden / Ein Verdächtiger hat ungehindert Deutschland Richtung Irak verlassen können

Verbrechen heizt Asyldebatte an

Archivartikel

Wiesbaden.Freiburg, Kandel und nun Wiesbaden? Der Fall der von zwei Männern vergewaltigten und ermordeten 14 Jahre alten Susanna ist nicht nur ein erschütterndes Verbrechen. Er ist politisch hochbrisant. Durch die Tat dürfte die Debatte um kriminelle Flüchtlinge und den Umgang mit abgelehnten Asylbewerbern neue Nahrung bekommen. Denn unter dringendem Verdacht stehen zwei Geflüchtete. Einer von ihnen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3665 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema