Politik

Verlegenheitslösung

Archivartikel

Frank-Walter Steinmeier kämpft einen fast aussichtslosen Kampf. Angela Merkel, seine Kontrahentin, ist populär wie kaum ein Kanzler vor ihr. Dem Wähler, so unentschlossen er noch sein mag, steht in der Krise nicht der Sinn nach Wechsel. Und die SPD wirkt nach elf Jahren an der Macht wie wundgescheuert. Sie vor allem ist das Problem - und nicht so sehr ihr Kandidat.

Der hat zwar nicht den

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1711 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00