Politik

Finanzen SPD legt grobes Konzept für Reform der Abgabe vor / Thorsten Schäfer-Gümbel muss persönliche Teilnahme absagen

Vermögensteuer mit Magengrummeln

Archivartikel

Berlin.Das Präsidium der SPD hat am Montag ein Konzept zur Wiedereinführung der Vermögensteuer verabschiedet. Die meisten Details bleiben aber offen. Ein genauer Vorschlag soll bis Ende September vorliegen. Eigentlich wollte der kommissarische Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel das schon im Vorfeld politisch hoch umstrittene Konzept am Montagmittag im Willy-Brandt-Haus persönlich vorstellen. Doch

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2702 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema