Politik

Griechenland Internationale Geldgeber setzen Ultimatum

Vernichtendes Zeugnis für Sparbemühungen

Archivartikel

Brüssel.Wenige Tage vor einer entscheidenden Sitzung der Euro-Finanzminister am Montag hat sich die griechische Krise zugespitzt. Nach der Übergabe des jüngsten Troika-Berichtes setzten die Vertreter von EU-Kommission, Europäischer Zentralbank (EZB) und Internationalem Währungsfonds (IWF) Athen ein Ultimatum. Die Regierung solle garantieren, dass sie die Sparvorgaben unvermindert einhält. Im anderen

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2146 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00