Politik

Vertrauensfrage

Archivartikel

Klare Worte aus hochrichterlichem Munde: "Es gibt keine Bagatellen", sagt die Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts, Ingrid Schmidt. So sei die Kündigung einer Pflegerin gerechtfertigt, die im Altenheim übrig gebliebene Maultaschen mitnahm. Das klingt nach juristischer Blindheit, nach sozialer Kälte - und passt prima zum schaurigen Wetter, aber kaum in die besinnliche Jahreszeit. Doch die

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1909 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00