Politik

Viel Gnade, wenig Platz

Archivartikel

Gute Zeiten für Häftlinge: Zum zehnten Jahrestag seiner Inthronisierung hat der marokkanische König Mohammed VI. fast 25 000 Strafgefangene begnadigt. Wie das Justizministerium in Rabat mitteilte, sind darunter auch 659 Ausländer, die in Marokko wegen verschiedener Delikte Haftstrafen verbüßten. Damit kamen fast 40 Prozent der Gefangenen in den marokkanischen Haftanstalten in den Genuss der

...
Sie sehen 56% der insgesamt 713 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00