Politik

Viele Linke fehlen bei Sondersitzung

Archivartikel

Bei der Sondersitzung des Bundestags am Mittwoch hat mindestens ein Viertel der Abgeordneten gefehlt. 172 der 709 Parlamentarier (24,25 Prozent) waren entschuldigt abwesend, geht aus dem Sitzungsprotokoll hervor. In der Sondersitzung während der Sommerpause wurde die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) vereidigt. Überdurchschnittlich viele Abgeordnete der Linken

...

Sie sehen 58% der insgesamt 690 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema