Politik

Porträt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vollzieht erstaunliche Entwicklung – Freunde und Gegner gleichermaßen verwundert

Vom Quertreiber zum Antreiber

Archivartikel

Berlin.Diese Woche hat sich Jens Spahn ausnahmsweise freigenommen. Abschalten für ein paar Tage in Tirol. Danach will der Bundesgesundheitsminister aber wieder dauerpräsent sein. So wie er das auch schon vorher war. Das Parlament mag ausgiebig urlauben. Spahn nicht. Personalnotstand in den Heimen, lange Wartezeiten auf einen Arzttermin, verzweifelte Menschen, denen die Pflege ihrer Angehörigen über

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4604 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00