Politik

Corona-Krise Franziska Giffey will Familien entgegen kommen

Vorsichtige Öffnung von Spielplätzen?

Archivartikel

Berlin.Bundesfamilienministerin Franziska Giffey bringt in der Corona-Krise eine vorsichtige Öffnung von Spielplätzen ins Gespräch – insbesondere in Städten. Alle Kinder bräuchten Bewegung und freies Spiel, sagte die SPD-Politikerin am Montag in Berlin. Man müsse darüber reden, inwieweit eine teilweise Öffnung möglich sei, etwa mit einer begrenzten Zahl von Kindern. An die Bundesländer appellierte

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1437 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema