Politik

USA Weißes Haus gibt Kampf gegen Virus auf

Wahlkampf statt Quarantäne

Archivartikel

Washington.Das Eingeständnis rutschte Mark Meadows fast nebenbei heraus. „Wir werden die Pandemie nicht kontrollieren“, verteidigte der Stabschef im Weißen Haus auf CNN den Versuch, die neuen Covid-19-Infektionen im engsten Kreis des Vizepräsidenten zu verstecken. Ohne das Wort „Herden-Immunität“ zu gebrauchen, räumte er damit ein, was sich abzeichnete, seit Scott Atlas die beiden Top-Infektiologen

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1888 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema