Politik

NSU Polizist sagt vor Ausschuss des Landtags aus

"Waren zu dicht dran"

Archivartikel

Stuttgart.Der ehemalige Leiter der Sonderkommission "Rex" gegen die rechte Szene in Thüringen hat von massiven Problemen in seiner Ermittlungsarbeit gesprochen. Ihm seien von den eigenen Leuten, aber auch vom Verfassungsschutz Steine in den Weg gelegt worden, sagte der Beamte gestern in Stuttgart vor dem NSU-Untersuchungsausschuss des Landtags. "Sämtliche Verfahren, die wir bearbeitet haben, sind

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1039 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00