Politik

Rente mit 67: Riester sieht keine überzeugende Alternative

Warnung vor Kurswechsel

Archivartikel

Berlin/Dresden. Der Richtungsstreit in der SPD ist auch nach dem Dresdner Parteitag noch nicht zu Ende. Im Gespräch mit unserer Zeitung warnte der frühere Sozialminister Walter Riester seine Partei scharf vor einem Kurswechsel bei der Rente mit 67: "Die Alternative sind höhere Beiträge oder niedrigere Renten."

Statt pauschal das Rentenalter zu senken, schlägt Riester spezielle Lösungen

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1221 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00