Politik

USA Corona hat längst das Weiße Haus erreicht, doch das Virus entpuppt sich zusehends als Verstärker sozialer Ungleichheiten

Warum Krise Minderheiten härter trifft

Archivartikel

Washington/London.„Wir sitzen alle im selben Boot“ – der Spruch scheint für die Corona-Krise zu stehen wie kein anderer. Das Virus hat nicht Halt gemacht vor Schauspielern wie Tom Hanks, Prinz Charles oder dem britischen Premierminister Boris Johnson. Im Weißen Haus in Washington rückt Corona immer näher an Präsident Donald Trump heran, zuletzt wurde auch die Pressesprecherin des Vize-Präsidenten positiv

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2942 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema