Politik

Carla Bruni-Sarkozy: Die Präsidenten-Ehefrau kann noch so oft wiederholen, dass sie keinen politischen Einfluss hat - keiner glaubt ihr

Was flüstert Carla ihrem Nicolas ein?

Archivartikel

Birgit Holzer

Paris. Sie muss nicht laut werden, um aufzufallen. Wenn die französische Präsidentengattin mit ihrer rauchigen Stimme zu einem Chanson ansetzt, genügt ein verspieltes Summen, um den Zuhörer aufhorchen zu lassen. So provozierte das Liebeslied "Tu es ma came" auf Carla Brunis drittem Album den entrüsteten Protest Kolumbiens, heißt es doch darin: "Du bist mein Stoff, tödlicher

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3132 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00