Politik

Bundestag Die ehemalige Gesundheitsministerin Ulla Schmidt will Vizepräsidentin des Parlaments bleiben / SPD schlägt Oppermann vor

"Was heißt kämpfen? Ich kandidiere"

Archivartikel

Berlin.Der bisherige SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann soll nach dem Willen seiner Nachfolgerin Andrea Nahles Vizepräsident des Bundestages werden. In der Diskussion ist auch die Abgeordnete Christine Lambrecht von der Bergstraße. Doch Amtsinhaberin Ulla Schmidt will nicht weichen, so dass es zur Kampfabstimmung kommen wird.

Frau Schmidt, werden Sie trotzdem um Ihr Amt kämpfen?

Ulla

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2527 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00