Politik

Serie Der ehemalige FDP-Außenminister beschäftigt sich noch immer mit der Weltpolitik

Was macht … Klaus Kinkel?

Archivartikel

Bonn.In einer Welt, die aus den Fugen geraten ist, sehnt sich mancher nach den geordneten Verhältnissen der Bonner Republik zurück. Auch der ehemalige Bundesaußenminister Klaus Kinkel (FDP) ist froh, dass er derzeit „keine politische Verantwortung tragen muss“. Mit deutlichen Worten spricht der 81-Jährige über die aktuelle Weltpolitik: US-Präsident Donald Trump sei „in jeder Beziehung ein

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3947 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema