Politik

Nahost Israels Premier droht immer offener mit einem Militärschlag gegen den Iran / An einen reinen Bluff glaubt keiner mehr

Was will Netanjahu wirklich?

Archivartikel

Jerusalem.Noch vor einem Jahr hielten viele Israelis Benjamin Netanjahus verdeckte Drohungen gegen Iran für einen cleveren Schachzug. All das Gerede, auf keinen Fall eine Atombombe in den Händen der Mullahs zu dulden, diene primär dazu, der Welt den Ernst der Lage vor Augen zu führen und sie zu härteren Sanktionen zu bewegen. Mittlerweile ist man sich nicht mehr so sicher. Was immer in Netanjahus

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4269 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema