Politik

Weder "Ossi" noch "Wessi"

Archivartikel

Jugendliche fühlen sich laut einer Umfrage nicht mehr als "Ossis" oder "Wessis", sondern als "gesamtdeutsch". Für 80 Prozent der 14- bis 19-Jährigen spielt die Herkunft keine Rolle mehr, ergab die Erhebung im Auftrag der "Welt am Sonntag". Als West- oder Ostdeutsche sehen sich nur 11 Prozent. Bei den 20- bis 29-Jährigen sagen 64 Prozent, dass sie deutsch sind. 24 Prozent halten sich für ost-

...

Sie sehen 54% der insgesamt 742 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00